Letzter Beitrag

Zur aktuellen Situation und wie man helfen kann

Liebe Besucher, wie ich sehen kann, ist dieser Blog aktuell sehr gut besucht und ich erhalte von hier auch viel positives Feedback, Anteilnahme und Fragen, was man tun kann. Das freut mich und ich habe mir darüber ein paar Gedanken gemacht, was man neben der Solidarität mit den Kriegsflüchtlingen und humanitären Hilfslieferungen noch unternehmen könnte. Zuerst: wir sind ok! Wir leben zum Glück etwas außerhalb von Tscherkassy, haben jedoch auch regelmäßig Luftalarm, es gab auch schon Raketenbeschuss, nächtliche Ausgangssperre und Verdunkelung sind Teil des Lebens geworden. Jeder Tag ist eine Herausforderung. Die Emotionen wechseln fast minütlich zwischen Entsetzen, Staunen, Wut, Freude, Hilflosigkeit, Entschlossenheit, Trauer. Aber wir geben die Hoffnung nicht auf!   » weiterlesen


» zur kompletten und chronologischen Übersicht

 

Zufällige Beiträge

Dieser Blog existiert nunmehr seit über 10 Jahren mit weit über 200 Artikeln. Geben wir den älteren Artikeln auch eine Chance, wieder entdeckt zu werden, hier nun 5 zufällige Artikel aus unserem Angebot.

 

Intern: Zu den Änderungen und Neuheiten auf Ukraweb

Wenn man blogt - und dazu auch noch Programmierer ist, hat man schon den Ansporn, ein eigenes System zu programmieren, welches auch den eigenen Ansprüchen und Ideen entgegenkommt. Das hatte ich schon im Winter 2012/2013 getan, habe sogar alle älteren Beiträge aus Wordpress übernommen - und als die Ukraine fast täglich im Blickpunkt der Medien erschien, mein System um den Newsticker erweitert. So konnte ich schnell und einfach interessante Beiträge teilen.   » weiterlesen



Beitrag vom 28.03.2015   

Rückblick 2013 Teil 2 - Angelausflüge mit unseren Feriengästen

Der Dnjepr ist natürlich auch ein fischreiches Gewässer. Und wenn ein Angler diesen Anblick hat, dann krabbelt es natürlich in den Fingern und man möchte hier einmal sein Glück versuchen. Mit meinen Eltern und mit Familie Brüster haben wir unser Anglerglück versucht - und das mit Erfolg!

Gleich mal ein Tipp für Interessenten. Wir kennen die Bestimmungen für das Angeln in hiesigen Gewässern und kennen auch Stellen, an denen man gezielt auf Karpfen, Hecht, Zander oder Wels gehen kann.    » weiterlesen



Beitrag vom 31.12.2013   

Kurzbeitrag - Bilder von der Krim

Ich habe eben einen interessanten Tipp von meinem Stammleser Thomas bekommen. Die EU förderte ein Projekt, alte Filme aus und über den Ersten Weltkrieg zu digitalisieren und via Internet frei zugänglich zu machen. Mit dabei ein alter Stummfilm mit Bildern von der Krim. Gerade für Kenner und Liebhaber der Krim ein muss. Danke Thomas für den Tipp! 

Link zum Film: Bilder von der Halbinsel Krim (1918)



Beitrag vom 02.02.2017   

Und schon wieder ist der »gelbe Monat« da

Der »gelbe Monat« – жовтень (schowtenʹ) – so heißt  im Ukrainischen der Oktober, weil sich die Blätter an den Bäumen gelb färben. Aktuell haben wir zwar noch ein tolles Wetter mit 20°C und mehr, das Jahr neigt sich jedoch unweigerlich dem Ende entgegen. Für einen ausführlichen Rückblick auf das Jahr 2019 ist es noch etwas zu früh, der kommt noch. Wie meine Leser aber wissen, ist im Winterhalbjahr bei mir etwas mehr Zeit für diesen Blog da und ich läute heute das Blog-Winterhalbjahr ein mit einem Ausblick auf das  Kommende.   » weiterlesen



Beitrag vom 19.10.2019   

Veranstaltung „Die Ukraine zwischen Tradition und Moderne“

Die Familie Brüster aus Bergisch Neukirchen hat über mehrere Jahre ein Gastkind aus der Ukraine aufgenommen und einen schönen Urlaub ermöglicht. Was lag für die Familie näher, diese auch einmal in der Ukraine zu besuchen? Das taten sie dann auch im Juli/August anlässlich einer Taufe und machten danach Urlaub bei uns im Dorf.

Über Impressionen dieser Reise halten sie nun am 08. November 2013 um 20:00Uhr in Leverkusen-Bergisch Neukirchen (Pfarrsaal Heilige Drei Könige im Platanenweg) einen Bildervortrag. Interessenten sind herzlich Willkommen und auch wir wünschen allen viel Spaß dabei!



Beitrag vom 22.10.2013   

 

Projekte

Geschichte der Ukraine

Ukraine Historie

Interessant, bewegend, tragisch – so könnte man die Geschichte der Ukraine beschreiben. In loser Folge habe ich schon zu dem ein oder anderen Thema etwas im Blog dazu geschrieben. Auf dieser Seite ist nun eine Zusammenfassung, weitere Artikel werden folgen.

[zur Inhaltsangabe Historie]

Die ukrainische Sprache lernen

Die ukrainische Sprache

Es ist nicht nur das kyrillische Alphabet, welches vom erlernen dieser Sprache abschreckt. Ich bin immer noch am Lernen - und ja, ich tue mich selbst schwer mit dem Ukrainischen. Aber da muss ich noch durch und zu dem ein oder anderen Gebiet teile ich meine Erkenntnisse mit den besuchern von Ukraweb.

[zum Sprachverzeichnis]

Die Oblaste/Verwaltungsbezirke der Ukraine

Die Oblaste / Verwaltungsbezirke der Ukraine

Deutschland hat seine Bundesländer, die Schweiz ihre Kantons, die Ukraine ihre Oblaste. Eine Übersicht und viele Infos hatte ich schon vor längerer Zeit zusammengetragen. Nun wird es Zeit für eine Aktualisierung. Und hier lasse ich mir gerne helfen! Interesse an einer Mitarbeit? Dann schreibt mir bitte.

[zu den Oblasten]